Highlands Ranch, Colorado / USA -
Home
Alles Andere
Auswanderung
Unser Youtube Kanal
Colorado
Familie
Gaestebuch
Good-Bye Deutschland
Green Card
USA Buecher
Blizzard 2003

 

puetz-colorado buch

Die Bücher zur Auswanderung

 

Warum Colorado und warum die USA?

Stellt doch tatsaechlich einer die Frage an uns, warum wir ausgewandert sind und warum gerade die USA und warum Colorado?! Hier die Antworten:

Warum sind wir nach Colorado in den USA ausgewandert? Wenn man im engen Deutschland aufwaechst und dann ploetzlich die Weiten Nord-Amerikas entdeckt, fuehlt man sich gleich ganz anders. Auf uns hat das Land hier eine unbeschreibbare Faszination ausgeuebt. Christoph ging sogar soweit, mit einem Freund fuer ueber 5 Monate quer durch die USA zu Reisen. Seine Bilanz bis jetzt: 43 US Staaten gesehen und besucht (Update 05/2017: Christoph ist jetzt bei 48 US Staaten angelangt)!! Das sind mehr Staaten, als die meisten Amerikaner selber jemals sehen werden!! Welche Staaten fehlen ihm denn noch, wird der interessierte Leser fragen. Nun ja, Hawaii, Alaska, Oregon, North Dakota, Arkansas, Kentucky und Nebraska.

Der Amerikanische Way of Life hat uns beide in seinen Bann geschlagen. Ist schwer zu beschreiben, aber es ist so. Das enge Deutschland, die 'tollen' Politiker, der viele Regen (Regenland), die hohen Steuern und Abgaben, der schlechte Arbeitsmarkt, die unflexiblen Arbeitgeber, die ganzen Neidhammel, die 'freundlichen' Menschen ueberall, der gute Kundendienst wo der Kunde angeblich Koenig ist  und und und - all das hat nicht gerade besonders dazu beigetragen, dass wir uns so richtig wohl in Deutschland gefuehlt haben. Amerika hat auch Gesetze und 'tolle' Politiker aber irgendwie ist es hier anders. Die Uhren laufen hier einfach anders und dazu kommt das sagenhafte Land an fuer sich!! Wer einmal einen richtigen einsamen Highway entlang gefahren ist und fuer Meilen nur Landschaft gesehen hat, kann uns verstehen.

Das perfekte System gibt es nirgendswo auf der Welt. Mit dem hier koennen wir uns aber identifizieren und sind damit zufrieden. Man muss ein wenig mehr Verantwortung uebernehmen, weil der Staat nicht alles uebernimmt (zum Glueck), aber wenn man das weiss und entsprechend handelt, dann geht es einem hier viel viel besser - man muss natuerlich dafuer arbeiten. Jetzt wird so mancher Schlaumeier sagen, dass die Amis Umweltverschmutzer und Verschwender von Resourcen (z. B. Benzin) sind. Ja!! Streiten wir gar nicht ab und unsere Autos schlucken auch ueber 20 Liter auf 100 KM. Wir sagen auch nicht, dass das der richtige Weg ist, aber wir glauben auch nicht, dass extrem hohe Steuern der richtige Weg sind - wie es die Europaeischen Politker meinen.  Naja, ist ein Thema fuer sich. Hier kann man zum Beispiel auch ohne Studium nur mit Selbst-Studien zum Computer-Spezialisten aufsteigen und die Arbeitgeber honorieren dieses Engagement! In Deutschland habe ich (Christoph) als Bankkaufmann vor mich hin gesiecht. Hier bin ich jetzt ein Microsoft Certified Systems Engineer und betreue das komplette Computer-Netzwerk meiner Firma. Waere in Deutschland so sicherlich gar nicht moeglich gewesen (soll nicht heissen, dass es da unmoeglich waere, aber so einfach und flexibel wie hier - in gar keinem Fall). Rein nebenbei verdiene ich auch schon doppelt soviel hier, verglichen mit meinem letzten Einkommen in Deutschland (auch bei einem Umrechnungskurs Dollar/DM unter 2 DM!!).

Warum Colorado? Reichen Euch 300 Tage durchschnittlich pro Jahr mit Sonnenschein als Antwort? Nein?! Was haltet Ihr von Null Mehrwertsteuer auf Lebensmittlel (zumindest wo wir leben)? Oder extrem viel Natur direkt vor der Haustuer? Oder einem super-Arbeitsmarkt mit einer Arbeitslosenquote von unter 3%?! Sehr geringe Luftfeuchtigkeit - sagt das jemandem zu? Uns, ja!! Sehr gute Skipisten liegen auch vor der Tuer. Wir haben auch desoefteren mal Schnee zu Gesicht bekommen. Colorado liegt sehr zentral fuer Touren in den gesamten Westen. Internationaler Airport = Denver International Airport. Und und und!!!! Die Liste liesse sich noch um einiges fortsetzen.

Unserer Meinung nach, ist Colorado einer der meist unterschaetzesten Staaten der USA. Viele Reisefuehrer geben nur einen sehr unzureichenden Ueberblick ueber Colorado und auch im Fernsehen sieht man nicht viel darueber. California und Florida wirken da eben ganz anders - wohl auch wegen dem Meer. Wusstet Ihr, dass wir hier in Denver sogar mehr Sonnentage im Jahr haben als San Diego in California!!

Das alles und noch viel mehr hat uns nach Denver, Colorado gezogen!!